Das Plakat ist das meist genutzte Medium in der Außenwerbung.

19,9 Mio. Menschen in Deutschland nehmen mehrmals wöchentlich Anschlagsäulen oder Plakatanschläge wahr (Quelle: Statista zur Wahrnehmung von Anschlagsäulen oder Plakatanschlägen von 2012 bis 2016). Insbesondere für Einzelhandel und Handwerk sind Plakate vielfach eine gut geeignete und vergleichsweise günstige Werbeform.

Eine hohe Verbreitung von Plakatwerbung bedeutet allerdings auch, dass Idee und Gestaltung eines Plakats auffallend gut sein müssen, damit es wirklich in den Aufmerksamkeitsfokus der vorbeilaufenden oder vorbeifahrenden Menschen gelangt. Deshalb nennen wir einprägsame und betont auffällige Botschaften auch »plakativ«.